Den Garten des Paradieses
betritt man nicht mit den Füßen,
sondern mit dem Herzen.